Octopress unter Ubuntu 11.10 installieren

Octopress ist ein Framework, das auf Jekyll aufsetzt und die moderne Skriptsprache Ruby nutzt. Octopress lässt sich auf mehreren Wegen installieren. Ich habe eine schnelle und unkomplizierte Variante gesucht und wurde heute fündig. Die Installation ist relativ simple. Folgende Befehle nutzen und die Installation geht weitestgehend alleine von statten.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
apt-get install curl
bash -s stable < <(curl -s https://raw.github.com/wayneeseguin/rvm/master/binscripts/rvm-installer)
echo '[[ -s "$HOME/.rvm/scripts/rvm" ]] && . "$HOME/.rvm/scripts/rvm" # Load RVM function' >> ~/.bash_profile
source ~/.bash_profile
rvm pkg install zlib
rvm pkg install openssl
rvm requirements
rvm install 1.9.2 --with-openssl-dir=$rvm_path/usr
rvm rubygems latest
rvm use 1.9.2
git clone git://github.com/imathis/octopress.git octopress
cd octopress
ruby --version
gem install bundler
bundle install

Informationen für die Installation von Ruby, RVM, Octopress und GitHub kann man auf den jeweiligen Seiten entnehmen. Bei Fragen stehe ich auch gerne mal zur Verfügung. 😉

Systemwechsel – Welcome Debian

Nach langem zögern habe ich mich heute entgültig dazu entschlossen OpenSuSE als Betriebssystem meines Webservers den Rücken zu zeigen und auf Debian umzustellen. Nach einem vierstündigen Backup konnte ich in den Morgenstunden mit der Installation loslegen. Der Vorgang ist fast komplett abgeschlossen und kehrt langsam zur Normalität zurück. Einzig fehlt nur noch die Konfiguration vom Apache und MySQL Server. Momentan empfinde ich die Webseite als langsam. Hier gibt es auf jedenfall noch „Tuningpotenzial“.

Kennt ihr einige interessante Einstellungen für meinen Apache / MySQL Server und habt ein paar Erfahrungen, die Ihr mir mit auf dem Weg geben könnt? Dann bitte her damit …

Plesk 10.0.1 Postfix Error in mailbox_size_limit

In meinem Logfiles tauchte ein neuer Fehler (s. u.) auf. Ich nutze auf meinem Server Plesk und habe jedem Emailaccount eine unbegrenzte Mailboxgröße eingestellt. Nach dem Plesk Update von 9.5.4 auf 10.0.1 scheint der Standardwert für Emailpostfächer von 512 MB zu klein zu sein. Demnach taucht im Logfile mail.err folgender Fehler auf:

1
2
Dec 28 20:17:31 server postfix/local[1427]: fatal: main.cf configuration
error: mailbox_size_limit is smaller than message_size_limit

Continue reading →

ProFTPd Upload fortsetzen

Keyb Mac OSX

Als FTP Server unter Linux nutze ich seit langer Zeit ProFTPd. Erst Gestern suchte ich eine Möglichkeit den Datentransfer eines Uploads fortsetzen zu lassen. Lange her, wo ich mich mit der Konfigurations von ProFTPd mal auseinander gesetzt hatte. In der Konfiguration des Servers fehlte wohlmöglich nur eine Befehlsreihe. Mit der Order AllowStoreRestart kann man dem ProFTPd Server mitteilen, dass er nach einem Verbindungsverlusts des Clients  (bei einem Upload) die Verbindung wieder aufnehmen darf.

In der Datei: /etc/proftpd.conf oder /etc/proftpd.include die Passage hinzufügen:

1
AllowStoreRestart on

Nach einem Restart des FTP Servers (mittels /etc/init.d/xinetd restart oder rcxinetd restart) ist der FTP Server bereit und nimmt abgebrochene Uploads wieder auf. Das war’s.

SMTP Error Codes

Wer ab und an mal an Emailservern etwas konfiguriert/einstellt, benötigt hier zu auch einige Fehlercodes des SMTP-Servers. Als kleine Notiz für mein Blog…

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
211 System status, or system help reply
214 Help message
220 Service ready
221 Service closing transmission channel
250 Requested mail action okay, completed
251 User not local; will forward to
354 Start mail input; end with .
421 Service not available, closing transmission channel
450 Requested mail action not taken: mailbox unavailable
451 Requested action aborted: local error in processing
452 Requested action not taken: insufficient system storage
500 Syntax error, command unrecognized
501 Syntax error in parameters or arguments
502 Command not implemented
503 Bad sequence of commands
504 Command parameter not implemented
550 Requested action not taken: mailbox unavailable [E.g., mailbox not found, no access]
551 User not local; please try
552 Requested mail action aborted: exceeded storage allocation
553 Requested action not taken: mailbox name not allowed [E.g., mailbox syntax incorrect]
554 Transaction failed

Standard Passwörter

vpn-router-fb

Router-Konfigurationen macht man eigentlich nur, wenn man seinen Provider wechselt oder neue Einstellungen für die aktive Internetverbindung tätigen möchte. Aus meinem Bekanntenkreis hatte ich Gestern das tolle Beispiel, dass Jemand seine Zugangsdaten für seinen Router so versteckt hat, dass es ca. 2 Stunden dauerte bis er diese gefunden hat. Leidiges Thema für Jene, die “nur mal kurz” einen Einstellungen am Router vornehmen möchten. Ok, das was ich jetzt hier schreibe bringt nicht vielen Leuten etwas, aber was passiert, wenn Du deinen Router “reseten” musst und die Unterlagen für deinen Router weder Online noch Offline (als Papierform) findest? Dafür gibt es eine Seite im Internet, die sich mit dem Thema beschäftigt und alle Benutzernamen und Standard-Passwörter gelistet hat.