Uhrzeitumstellung auf Cisco Equipment

Gut – die Uhrzeitumstellung ist schon ein paar Tage her… Grund hierfür ist die Reaktivierung meines Cisco 876w Routers. Die Einstellungen kurzerhand überprüft und mir ist aufgefallen, dass Uhrzeit auf dem Cisco 876 nicht richtig funktioniert. Der Logauszug zeigts:

1
2
3
4
5
$#show clock detail
*06:02:38.153 PCTime Fri Mar 1 2002
No time source
Summer time starts 02:00:00 PCTime Sun Mar 30 2003
Summer time ends 03:00:00 PCTime Sun Oct 26 2003

Continue reading →

Cisco – Port Monitoring

Mittels dem den Befehlen ist es möglich Port Monitoring (Überwachung) zu betreiben.

1
2
3
conf t
monitor session 1 source interface fastethernet 0/10
monitor session 1 destination interface fastethernet 0/11

Cisco: SNMP aktivieren

Um sich auf einen Cisco Router zu verbinden ist ganz einfach, entweder per ssh oder wer ein wenig verrückt ist kann es auch per telnet machen. Ich hab es gebraucht um allen Netzwerkverkehr über SNMP auslesen zu können und habe dabei folgende Befehle eingesetzt:

1
2
3
4
5
6
en
conf t
snmp-server community snmp.community.string ro
access-list 60 permit snmp.deamon.ip
snmp-server host snmp.deamon.ip snmp.community.string
snmp-server enable traps

Das war’s.

Meine CISCO CP-7960G Konfiguration

Ich habe Heute mein CISCO CP-7960G mit der neuen P0S3-08-10-00 SIP-Firmware vom 21.10.2008 versehen. Wurde ja auch langsam Zeit – nach über 8 Monaten nichts tun!

Im Vorwege müssen noch ein paar Einstellungen getroffen werden. In erster Linie besorge Dir einen Servicevertrag bei einem CISCO Partner in deiner näheren Umgebung. Meist gibt es hierfür ein paar Aktionen wie z.B.: 3 Jahre Service für 20 € (Euro).

Continue reading →

Cisco 7960 8.10 Firmware erschienen

Schon lange war mein CISCO CP-7960G (Firmware 8.8) nicht mehr Online. Auf der Suche nach neuen Informationen wurde ich auf das Release 8.10 bei Cisco aufmerksam. Seit dem 21. Oktober 2008 ist das Release 8.10 verfügbar und kann von jedem, der einen gültigen Servicevertrag hat heruntergeladen werden. Die Größe des SIP-Flash Image Releases liegt bei 669,67 KByte.

CISCO CP-7905G NAT Servereintrag

Moin Moin,

nach mehreren Versuchen doch endlich das Cisco Telefon korrekt einzurichten, weiß ich heute genau, dass ich keinen NAT-Server in den Konfigurationsscripten des Cisco CP-7905G einzutragen brauche. Meine Schlussfolgerung kommt daher, wenn ich den NAT-Server mit folgendem Eintrag:

1
NAT-Server: stun.sipgate.de:10000

eintrage, bekomme ich keine ordentliche Verbindung zu Sipgate und kann somit nicht nach draußen telefonieren. Sämtliche Telefonate werden dann einfach ins bodenlose geschickt und ich bekomme nach 30 Sekunden weder ein Freizeichen noch ein Tuten in der Leitung. Das Cisco CP-7905G ist an einem Linksys WAG300N angeschlossen.

Fazit: Es funktioniert bestens wenn ich diesen NAT-Server nicht eintrage!

Gruß,
Adrian Sauer