Linux SSH Login

Bei der Arbeit mit Linux Servern möchte man sich das Leben auch so einfach wie nur möglich machen. Meist werden Linux Server mittels SSH (Secure Shell) konfiguriert und gewartet. Vor allem ist dies sehr komfortabel, wenn per Cronjob im Hintergrund läuft, der Daten zwischen zwei Servern hin und her transportieren soll. Aber Achtung  – zu…

weiterlesen →

Plesk Hostname unter Debian ändern

Vor langer Zeit habe ich einen Artikel geschrieben wie man unter Plesk seinen Hostnamen (FQDN) ändern kann. Gestern habe ich meinen Server neu aufgesetzt und mit Debian bestückt. Ein kleiner Punkt auf meiner To-Do-Liste war unter anderem gewesen meinen vollständigen Hostnamen (FQDN = domain.tld) zu ändern. Die damaligen Einstellungen, welche unter OpenSuSE galten, funktionieren leider…

weiterlesen →

Cisco: SNMP aktivieren

Um sich auf einen Cisco Router zu verbinden ist ganz einfach, entweder per ssh oder wer ein wenig verrückt ist kann es auch per telnet machen. Ich hab es gebraucht um allen Netzwerkverkehr über SNMP auslesen zu können und habe dabei folgende Befehle eingesetzt: 123456en conf t snmp-server community snmp.community.string ro access-list 60 permit snmp.deamon.ip…

weiterlesen →

Plesk DrWeb Update Benachrichtung deaktivieren

Wer seinen Server mit Plesk wartet und DrWeb oder neuerdings Parallels Premium Antivirus nutzt bekommt als Serveradministrator meist zu jeder Stunde eine seperate Updatebenachrichtigung. Wer diesen Service nicht haben möchte, weil es nervt, kann die Benachrichtigungen der Updates mittels einer kleinen Konfiguration abstellen.

weiterlesen →

Plesk FTP Nutzer und Passwort auslesen

Wer viel mit seinem Plesk Server spielt (ja, ich mache sowas auch ab und an mal), benötigt desöfteren die Möglichkeit Benutzernamen und Passwörter seiner Zugänge sich anzeigen zu lassen. Bestes Beispiel für solch ein Szenario wäre ein Backupscript welches Webseiten, Datenbanken, FTP-Accounts, etc. sichert und dazu noch die Informationen aus der Datenbank zieht und sie…

weiterlesen →

WordPress Plugins deaktivieren

Ab und an muss man mal ein Plugin in seinem WordPress Blog deaktivieren. Um das machen zu können gibt es mehrere Möglichkeiten. Eine davon ist, dass komplette WordPress-Plugin Verzeichnis (wp-content/plugins) umzubenennen oder man benennt den fehlerhaften Plugin-Ordner um. Wie man das macht? Verbinde dich mit deinem Webserver im Internet per SSH (ssh –l root server.tld)…

weiterlesen →

Plesk Webmail Anhangsgrößen maximieren

Da ich auch mal ab und an unterwegs bin und meine Emails über das Plesk-Webmailportal prüfe bzw. Emails versende kommt es meist vor, dass die Email-Anhangsgröße von maximal 2 Megabyte meist nicht ausreicht. Um dies bei seinem Plesk Webserver in den PHP Einstellungen vom Apache zu ändern, müssen folgende Einstellungen wie folgt geändert werden: per…

weiterlesen →

Plesk 9.x Update und Strato

Nun, das offizielle Update von Plesk 8.6 auf eine Version 9 über die Plesk 8 Administrationsoberfläche gestaltet sich etwas schwierig bzw. unmöglich. Dazu sind eigentlich nur ein paar Schritte nötig um Erfolgreich auf eine 9ner Version aktualisieren zu können:

weiterlesen →

Update der Sysinternals-Tools

Seit dem 30. Oktober 2008 ist die Sysinternals Suite aktualisiert worden. Folgende Paket sind enthalten: AccessChk, AccessEnum, AdExplorer, AdRestore, Autologon, Autoruns, BgInfo, CacheSet, ClockRes, Contig, Ctrl2Cap, DebugView, DiskExt, Diskmon, DiskView, DU, EFSDump, Filemon, Handle, Hex2dec, Junction, LdmDump, ListDlls, LiveKd, LoadOrder, LogonSessions,  NewSid, NtfsInfo, PageDefrag, PendMoves, Portmon, ProcessExplorer, ProcessMonitor, ProcFeatures, PsExec, PsFile, PsGetSid, PsInfo, PsKill, PsList,…

weiterlesen →