Adobe Reader X Protected Mode abschalten

Nach der Installation von Adobe Reader X (in der Version 10.x) kann es unter Windows XP und Windows 7 vorkommen, dass man beim Öffnen von PDF-Dokumenten von einem Netzlaufwerk, mit der Meldung “Beim Öffnen dieses Dokuments ist ein Fehler aufgetreten. Zugriff verweigert.” und/oder „Aufgrund eines Problems mit Ihrer Systemkonfiguration kann Adobe Reader nicht im geschützten Modus geöffnet werden. Soll Adobe Reader mit deaktiviertem geschützten Modus geöffnet werden?“ begrüßt wird.

Das Problem lässt sich relativ einfach mit einem neuen Registry-Eintrag erledigen:

1
2
HKEY_CURRENT_USER\Software\Adobe\Acrobat Reader\10.0\Privileged
“bProtectedMode”=dword:00000000

Mit dem oben genannten Regwert wird der geschützte Modus des Acrobat Reader X im Benutzerprofil deaktiviert. Die Fehlermeldung erscheint nicht wieder.

Dieser Beitrag wurde unter Security, Windows 7 abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Adobe Reader X Protected Mode abschalten

  1. Hans Heise sagt:

    Hallo und einen frohen Tag.
    Danke für den Hinweis. Habe nicht das Wissen, inwieweit meine Kritzeleien in der Regi.
    Hand und Fuß hatten, denn es tat sich nichts.
    Ausgangspunkt ist eigentlich >%PUBLIC%\Desktop\ <
    und dadurch ist eine Deinstallation – außer per Unlocker- gar nicht möglich.
    Und dann kommt bei Neuistallation -Zugriff auf Netzwerkadresse %PUBLIC%\Desktop\ war nicht möglich.
    Wie könnte man dieses Problem lösen?
    Danke im Voraus und wünsche viel zum Freuen
    heisehans

  2. Hans Heise sagt:

    …wie oder wo schalte ich twas frei ???

Kommentare sind geschlossen.