Firefox mittels GPO verteilen

Immer mehr Unternehmen wechseln vom fehleranfälligen Browser Internet Explorer zu Mozilla Firefox. Mittlerweile ist Mozillas Firefox in Firmennetzwerken beliebter geworden. Frontmotion stellt den Fuchs als MSI Paket gratis zur Verfügung. Dies in zwei Versionen; einmal als standalone Firefox und eine FrontMotion Firefox Community Edition. Nun ist es auch möglich den Fuchs mittels GPO über ein administratives Template zu steuern. Die standalone Version als MSI ist die einfachste Möglichkeit einen aktuellen Firefox auf jedem Computer zu haben.

Dieser Beitrag wurde unter Browser abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Firefox mittels GPO verteilen

  1. Willi sagt:

    Hört sich gut an. Gibt es auch eine Möglichkeit eventuell die Startseite vorzugeben?

    • Adrian sagt:

      Moin Willi, ja auch das geht. Wenn Du dir die vorkonfigurierte Adm-Datei nimmst kannst Du die Einstellungen für Firefox etwas genauer definieren. Zu finden sind die Einstellungsmöglichkeiten in „kurz“ hier zu finden. http://www.frontmotion.com/FMFirefoxCE/fmfirefoxconfig.htm
      Unter anderem kannst Du auch die Startseite festlegen oder die Einstellungen für den Proxyserver vorgeben, etc…

  2. Willi sagt:

    Hi Adrian,

    danke für die Information!
    Hoffe bei Zeiten es mal probieren zu können.

    Gruß
    Willi

Kommentare sind geschlossen.