Fehlgeschlagene WordPress Updates?

Die Auto-Updatefunktion von WordPress ist toll, nur leider funktioniert es bei einigen Webhostern nicht gleich auf anhieb. So erschien bei dem letzten Update eines Themes folgende Fehlermeldung:

1
2
3
Lade Update von http://domain.org/theme-xyz-version.zip herunter...
Download fehlgeschlagen.: Temporäre Datei konnte nicht angelegt werden
Die Installation ging schief!

Für mich ist es unerklärlich warum die Fehlermeldung gerade nach dem letzten Update von WordPress 3.0.5 passiert. Warum nicht früher schon? Christian hatte für mich gleich die passende Lösung parat und damit funktionierte es wieder.

1
define(‘WP_TEMP_DIR’, ABSPATH . ‘wp-content/tmp’);

In deiner Blogroot im Verzeichnis wp-content einen neuen Ordner namens tmp oder temp anlegen und die Berechtigung auf 777 setzen. Danach die obige Codezeile in die wp-config.php eintragen, abspeichern und das Update nocheinmal durchlaufen lassen. Fertig.

Dieser Beitrag wurde unter Wordpress abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Responses to Fehlgeschlagene WordPress Updates?

  1. Denis-l sagt:

    Hatte fast das selbe Problem, nur das bei mir nach dem klick gar nichts passierte oO hatte es dann manuell gemacht….

  2. Adrian sagt:

    Ach ja… und sollte sich mal ein Plugin beim Upgrade irgendwie stehen bleiben einfach im Hauptverzeichnis von WordPress die Datei .maintenance löschen.

  3. Didi sagt:

    @Adrian: Dachte nur, davon könnte ebenfalls jemand betroffen sein, ohne es bereits bemerkt zu haben.

  4. Tja, bie mir sieht es wieder etwas anders aus:

    Ich kann seit geraumer Zeit kein Autoupdate durchführen. Bei WordPress…..zip wird heruntergeladen bleibt der Bildschirm stehen. Also man sieht weder dass er etwas lädt noch dass es am Ende doch funktioniert.

    Woran könnte das liegen? Hat da jemand eine Idee? Denn so muss ich immer das manuelle Update durchführen.

    Bei den Plugins ist es ähnlich.

    • Adrian sagt:

      Hi dericy,
      irgendwelche Fehlermeldungen spuckt er aber nicht aus, oder?

      • nein, leider nicht.

        Ich weiß auch nicht, obs an der installation oder am anbieter liegt. Ich betreue noch ein anderes Blog beim gleichen anbierter und da gehen die updates.

  5. sandi sagt:

    Hallo,
    ich habe auch ein Update Problem mit WP, nutze 3.1.1, kann aber nicht autoupdaten, keine Plugins und auf dem Dashboard kommen auch nur Fehlermeldungen (nur RSS News geht). Bei den Updates erscheint „Download fehlgeschlagen. Empty Reply from Server.“
    Oben den Code eingebunden beim Updaten habe ich auch das Verzeichnis tmp beobachtet, er erstellt eine Datei zB vom Plugin, aber die ist nur 0Bytes, am Ende wird sie wieder gelöscht!
    Was kann das sein? Danke für eure Hilfe, bin echt ratlos, denke das irgendetwas am Server liegt, irgendeine Grundeinstellung…!?
    Sandi

Kommentare sind geschlossen.