Windows 7 Ping erlauben

Standardmäßig läuft unter Windows 7 die hauseigene Windows Firewall und eingehende ICMP Pakete werden geblockt. Um diese trotzdem erlauben zu können, kann man mittels einem simplen Befehl (per Administrator) diese wieder erlauben.

1
2
3
netsh advfirewall firewall add rule name="ICMP Allow
incoming V4 echo request"
protocol=icmpv4:8,any
dir=in action=allow
Dieser Beitrag wurde unter Security, Windows abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Responses to Windows 7 Ping erlauben

  1. Denis-l sagt:

    Und was bringt einem das ? 😀

  2. Adrian sagt:

    In einem großen Netzwerk kann dies ab und an mal vorkommen, dass man die interne Windows-Firewall per Skript um ein paar Regeln weitern muss oder um evtl. Fehler zu finden.

  3. hans sagt:

    danke für den befehl 🙂

  4. Sebastian sagt:

    Super Danke!

  5. Braun Franz sagt:

    Das lässt sich auch direkt in den Einstellungen der Firewall machen. Wird als Echoanforderung für eingehend und ausgehend beschrieben.

    • Adrian sagt:

      Das machste vielleicht bei einem, vielleicht auch an zwei Computern. Wenns dann aber mehr wird lässt Du Dir auch was einfallen und machst es eher „Skriptgesteuert“. 😉

  6. Mens sagt:

    Danke für das Skript.
    Hatte lange danach gesucht.

  7. Volker sagt:

    Vielen Dank! ich hatte diese Regel immer unter den bereist vordefinierten und deaktivierten Regeln gesucht, aber nicht gefunden! Liege ich da richtig?

  8. Stephan sagt:

    Sehr schöner Tip… VIELEN Dank…
    Bin schon durchgedreht 🙂

    Mein Heimserver hat nämlich ein Programm namens Autoshutdown drauf und das schaut alle 30 Min. via ping, ob noch ein Rechner an ist… Wenn nicht fährt er runter…

    Soviel dazu, warum man das braucht 🙂

Kommentare sind geschlossen.