Alternative Freeware-Brennprogramme

imgburn

Seit dem 14. August 2009 bin ich komplett auf die Windows 7 RTM (DE) umgestiegen und bin auf der Suche nach einem Freeware Brennprogramm für Windows Vista bzw. Windows 7. Bis jetzt nutzte ich die Nero 9 Essentials Version und war bislang zufrieden. Unter Windows Vista lief das Programm wunderbar und unter Windows 7 wollte ich größtenteils Freeware Programme zum Einsatz bringen. Warum? 1. Nero 9 telefoniert gern beim Programmstart nach Hause und 2. viel zu viele negative Feedbacks auf der Benutzergemeinde.

Im Internet gibt es eine Menge Brennprogramme und darunter wird doch sicherlich ein gute sein, welches mir das Arbeiten erleichtert und mittlerweile können diese in der Programmfunktion mehr als Nero es kann. zudem verbrauchen diese auch weniger Arbeitsspeicher und Speicherplatz.

Mein Fund im Www brachte mich zu drei Alternativen wie CDBurnerXP, Ashampoo Burning Studio 2009 Advanced und mein bester Favorit IMGBURN. Alle drei Programmalternativen laufen unter Windows 7.

Ich nutze übrigens das kostenlos IMGBURN als Brennprogramm.

Dieser Beitrag wurde unter Windows abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Alternative Freeware-Brennprogramme

  1. nurfi sagt:

    Hi Adrian,

    ich sehe das ähnlich. Zuletzt habe ich noch einmal installiert und ausprobiert, bin aber relativ schnell wieder davon weg.
    Unter Windows nutze ich nur noch CDBurnerXP, auf dem USB-Stick habe ich allerdings immer auch dabei.

    Unter Linux setze ich auf k3b. 😉

  2. Adrian Sauer sagt:

    Auch nicht schlecht. Wo hast Du die portable Version her?

    k3b ist auch mein Favorit unter Linux. Absolut super und man kann so viel damit machen. 🙂

  3. nurfi sagt:

    Die portable Version ist oben schon verlinkt, sie ist auf der Herstellerseite verfügbar.

Kommentare sind geschlossen.