Automatische Windows 7 Anmeldung realisieren

userpasswords0

Normale Windows Nutzer sind es mit unter gewohnt kein Windows Kennwort bei einer Windows Anmeldung angeben zu müssen. Diese Möglichkeit der Anwendung ist schon seit Windows XP möglich. Natürlich alle folgenden Betriebssysteme wie Windows Vista, Windows Server 2003 und Windows 7 unterstützen die Möglichkeit der automatischen Systemanmeldung. Bei einem Standardcomputer, den man Zuhause zum Spielen oder zum surfen nutzt kann man diese Art der Windows Anmeldung ermöglichen. Grundsätzlich empfehle ich dieses aber nicht!

Um die automatische Anmeldung unter Windows 7 zu realisieren muss folgendes eingestellt werden:

Schritt 1:

Mittels der Windows-Taste+R (Ausführen) den Befehl control userpasswords2 starten. Hierbei wird das Menü für die Benutzerkontensteuerung aufgerufen.

userpasswords

Schritt 2:

Um das automatische Anmeldung an Windows aktivieren zu können muss man den Haken für Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben herausnehmen.

userpasswords2

Schritt 3:

Nun drücken wir den Button Übernehmen oder OK und es erscheint zum letzten Male die Abfrage zur Kennwortauthentifizierung. Hier wird das aktuelle Kennwort des angemeldeten Benutzers abgefragt und gespeichert.

userpasswords3

Nachdem man den Rechner einmal neu gestartet hat, wird man automatisch am System angemeldet und ein Kennwort wird nicht mehr abgefragt. Das war’s.

Dieser Beitrag wurde unter Windows abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Automatische Windows 7 Anmeldung realisieren

  1. k.rich.spohr sagt:

    Hallo und guten Tag,
    danke für die treffenden Beschreibungen.

    Mfg

    krspohr

Kommentare sind geschlossen.