UMTS Internetabbrüche die Zweite

Seit Mitte August 2008 habe ich mein iPhone 3G und seit ca. 2 Monaten missbrauche ich mein Lenovo T500 Notebook, um mobil im Internet unterwegs zu sein. Bisher hat auch alles geklappt und Probleme tauchten fast nie auf. Weder WLAN-Abbrüche noch UMTS-Abbrüche! Die Qualität der Verbindung lag immer bei ca. 80-100 Prozent. In Regionen, wie hier in Dresden ist dies was anderes. Die UMTS-Verbindungen im Dresdener Stadtteil Strehlen sind nicht so gut. Hier erreiche ich nur eine Verbindungsqualität von ca. 40-75 Prozent! Anbei mal ein Bild!

wwan_verbindungsfehler2

Die Verbindung reist einfach ab und bislang hatte ich die Ehre gehabt mein Notebook immer neustarten starten zu dürfen, um mich dann wieder in das Internet verbinden zu können. Nein Danke! Ich schreibe mir also ein Skript, welches alle Dienste der Lenovo ThinkVanatage Access Connection 5.31 Software neustartet und die Netzwerkkarte kurzzeitig deaktiviert und aktiviert. Das ganze sieht dann so aus:

@echo off 
echo ###################################
echo # ThinkVantage AC Dienste stoppen #
echo ###################################

net stop "Access Connections Main Service"
net stop "Ac Profile Manager Service"

echo ###################################
echo # Netzwerkkarte deaktivieren      #
echo ###################################

netsh interface set interface "UMTS" disable
echo Netzwerkkarte wurde deaktiviert!

echo ###################################
echo # Netzwerkkarte aktivieren        #
echo ###################################

netsh interface set interface "UMTS" enable
echo Netzwerkkarte wurde aktiviert!

echo ###################################
echo # ThinkVantage AC Dienste starten #
echo ###################################

net start "Access Connections Main Service"
net start "Ac Profile Manager Service"

In meinem Skript habe ich meine Netzwerkverbindung für die Lenovo F3507g Mobile Broadband Minicard Network Adapter in UMTS umbenannt. Dieser Eintrag müsste dann im Skript auf jedenfall geändert werden.

Heruntergeladen werden kann das UMTS Skript hier.

Dieser Beitrag wurde unter Lenovo, Windows abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu UMTS Internetabbrüche die Zweite

  1. Chris sagt:

    ich habe mir einen UMTS Stick erworben, weil ich sonst nur analog mit 56K online sein kann und so auch mobil surfen kann. In der Werbung wir versprochen, das 99,9% von Deutschland flächendeckend mit UMTS ausgestattet ist. Anscheinend bin ich immer an den 0,1% wo dem nicht der Fall ist. Ständig wird die Verbidnung unterbrochen, nervraubend wenn man online arbeiten muss.

Kommentare sind geschlossen.