Plesk Emailkonto per Console erstellen

Ab und an kommt es mal vor, dass man einen User schnell einrichten will. Besonders viele Administratoren arbeiten in der Console und wollen sich nicht immer über die Administrationsoberfläche von Plesk einloggen. Warum? Das anlegen von teilweise 400 Emailadressen auf Business-Servern kann mitunter eine harte Arbeit werden. Der Administrator freut sich, wenn er nicht über die Plesk Administrationsoberfläche arbeiten braucht und nicht jeden einzelnen Nutzer manuell anlegen muss.

Um einen weiteren Emailnutzer einer Domain anlegen zu können bedarf es folgendem Befehl:

1
# /usr/local/psa/bin/mail --create vorname.name@domain.tld -passwd SETPASSWORD -cp-access false -mailbox true -mbox_quota 50M -antivirus inout

Der o. g. Befehl erstellt einen neuen Nutzer mit dem Namen vorname.nachname@domain.ltd, einer Email-Quota von 50 Megabyte und der Antivirenscanner ist für ein- und ausgehenden Emailverkehr aktiv geschaltet worden. Das war’s!

Dieser Beitrag wurde unter Linux, Plesk abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Responses to Plesk Emailkonto per Console erstellen

  1. Wolfgang sagt:

    Hallo Adrian,

    genau das, was ich suche …

    Kann ich diesen Vorgang auch automatisieren? Sprich ein Anwender ist auf meiner homepage und wenn dies und jenes erfüllt ist, soll er auf Knopfdruck einen e-Mail account angelegt bekommen. (Seite befindet sich auf dem selben Server)

    Danke!

    mfg
    Wolfgang

  2. Adrian Sauer sagt:

    Hallo Wolfgang,

    mit Sicherheit läßt sich hier irgendwas basteln. Allerdings fehlt mir hierzu gerade ein wenig die Zeit.

    Gruß,
    Adrian

  3. Hans Glomme sagt:

    Hallo,

    was mich interessieren würde wie ich eine Email in der Konsole löschen kann?

    Danke schon mal für die Antwort.

    Gruß aus Offenburg
    Hans

  4. Adrian Sauer sagt:

    Wenn ich fragen darf Hans, was hast Du denn genau damit vor?

    Gruß,
    adrian

    • Hans Glomme sagt:

      Hallo Adrian,

      nun ich weiß nicht warum oder wieso aber habe eine Emailadresse anonymous@glomme.de im System. Leider scheinen Spammer diese auch gefunden zu haben, so das ich diese gerne löschen würde.

      Habe zwar schon in der Domain geschaut aber kann dort keine Email mit der Bezeichnung finden und bin mir auch nicht bewußt jemals eine solche Email angelegt zu haben. Wollte also diese dann per Hand in der Console löschen oder wahlweise die Zustellung an diese Emailadresse verhindern.

      Gruß
      Hans

  5. Adrian Sauer sagt:

    Hallo Hans,

    die letzten zwei Tage habe ich über dieses Problem ein wenig nachgedacht und ich habe dafür noch keinen sinnvollen Ansatz, wie ich Dir derzeit helfen könnte.

    Bleibe aber dran.

    Gruß,
    Adrian

  6. Udo sagt:

    Super Tipp, stand in Google ganz oben.

    Meine Frage wäre zum einen wie man einen Alias noch hinzufügen und dann noch eine Weiterleitung einrichten kann. Das würde mir richtig Arbeit sparen.

    Besten Dank schon mal.
    Udo

  7. Danke, genau das was ich suchte

Kommentare sind geschlossen.