T-Mobile in Deutschland gestört

Von der Arbeit bin ich gerade nach Hause gekommen, packe meine Sachen aus, genehmige mir nochmal einen Feierabendkaffee, setze mich auf den Balkon und möchte einfach nur entspannen. Kurze Zeit später kein Internet, kein Telefon (Festnetz) und auch kein Mobilfunk mehr in meinem kleinen Dörfchen namens Boostedt. Wie kommt das? Seit ca. 17:45 Uhr geht hier nichts mehr. Freunde, Bekannte und meine Nachbarn über andere Mobilfunknetze verständigt – denn darüber geht es, merkwürdig! Hat T-Mobile gerade irgendwelche Schwierigkeiten?

t-mobile-empfang-1 t-mobile-empfang-2

Nach kurzer Prüfung aller Netze und manueller Auswahl des Mobilfunkanbieters kam die Meldung, dass der Netzanbieter derzeit nicht verfügbar sei. Ein Anruf bei der Polizei oder anderen Behörden für eventuelle Notfälle ist gerade somit auch nicht möglich. Mittlerweile, und das circa nach einer Stunde habe ich wieder Festnetz als auch Internet und verschicke auf diesem Wege diese Mitteilung. Nun vielleicht ist für Irgendjemand da draußen, diese Nachricht wichtig. 🙂

*** Update *** Update *** Update ***

Ich laß gerade bei Golem als auch bei Magnus, dass T-Mobile Deutschland eine komplette Störung hat und derzeit ca. 40 Mio. Kunden teileweise nicht telefonieren können. Das Versenden oder Empfangen von Servicediensten wie SMS, MMS oder Datenverbindungen waren/sind zum Teil nicht möglich. Auf der Webseite von T-Mobile.de stand bis vor ein paar Minuten noch:

Aufgrund einer technischen Störung steht Ihnen das T-Mobile Netz zurzeit nicht zur Verfügung. Wir arbeiten intensiv an einer Behebung der Störung.

Alle oben genannten Dienste waren kurz nach 16.00 Uhr nicht mehr erreichbar. Kein Wunder! Bis ca. 19.00 Uhr soll die Störung noch andauern.

*** Update Ende *** Update Ende ***

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Security abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu T-Mobile in Deutschland gestört

  1. Bjoern sagt:

    Mich hat es ebenfalls getroffen, wollte doch nur schnell nen Blitzer twittern… T-Mobile steckte bestimmt dahinter um dies zu verhindern…

  2. nurfi sagt:

    Laut heise.de verspricht T-Mobile, dass die eigenen Kunden am Sonntag kostenlose SMS in alle Netzte schicken können. Das soll sowas wie eine Entschädigung sein. 😉

  3. Vergiss nicht das wichtigste:

    „Als Geste können unsere Kunden am kommenden Sonntag, den 26. April, umsonst Standard-SMS im Inland in alle Netze verschicken“

    Das sollten alle wissen 😉

  4. Adrian Sauer sagt:

    Ich glaube nicht daran. Bei T-Mobile gibt es immer noch Probleme und bis dato sind nicht alle Fehler behoben lt. mir vorliegende SMS von T-Mobile.

    Gruß,
    Adrian

  5. Pingback: T-Mobile und deren Ausfall » Adrian Sauer

Kommentare sind geschlossen.