Standard Passwörter

vpn-router-fb

Router-Konfigurationen macht man eigentlich nur, wenn man seinen Provider wechselt oder neue Einstellungen für die aktive Internetverbindung tätigen möchte. Aus meinem Bekanntenkreis hatte ich Gestern das tolle Beispiel, dass Jemand seine Zugangsdaten für seinen Router so versteckt hat, dass es ca. 2 Stunden dauerte bis er diese gefunden hat. Leidiges Thema für Jene, die “nur mal kurz” einen Einstellungen am Router vornehmen möchten. Ok, das was ich jetzt hier schreibe bringt nicht vielen Leuten etwas, aber was passiert, wenn Du deinen Router “reseten” musst und die Unterlagen für deinen Router weder Online noch Offline (als Papierform) findest? Dafür gibt es eine Seite im Internet, die sich mit dem Thema beschäftigt und alle Benutzernamen und Standard-Passwörter gelistet hat.

Dieser Beitrag wurde unter Linux, Windows abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Standard Passwörter

  1. Das klingt nach total veralteter Generalpasswörter-Theorie aus Windows 95/98 Zeiten. Ich kann da z.B. auch so bekannte Geräte wie die Fritz!Box von AVM nicht finden, was in meiner Sicht ein weit verbreitetes Gerät ist. Naja vielleicht gibt es für diese kein Standardlogin.
    Ich hab früher, vor einigen Jahren, auch mal Generalpasswörter von Routern gesehen und davon hatten so ziemlich alle nie funktioniert. Bei den heutigen Sicherheitsmaßnahmen zweifel ich diesen Lösungsweg irgendwie an; ein neueres Gerät mit aktueller Firmware vorausgesetzt.
    Aber testen kann ichs nicht weil, wie gesagt, AVM nicht auftaucht und ich ausser ner Fritz!Box nichts anderes zum Testen habe.

  2. Adrian Sauer sagt:

    Ok, ja, mittlerweile habe ich dort auch einige Zugänge gesucht, aber es kann ja nur besser werden oder?

    Mir persönlich hat die Liste doch das ein oder andere Mal geholfen. Hoffentlich wird sie irgendwann mal aktualisiert… 🙂

Kommentare sind geschlossen.