Symantec Endpoint Protection 11 Signaturen gesucht

symantec_endpoint_protection_signatures

Symantec’s neustes Produkt unter den Virenscannern ist Symantec Endpoint Protection 11 MR4. Diverse Antivirus- & Antispy-Signaturen für x86 & x64-Symantec Produkte kann man problemlos bei Symantec Online herunterladen. Aber wie schaut es aus mit allen anderen Updates (wie Intrusion Prevention signatures, Liveupdate, Submission Control signatures, Security Software Updates, etc…), wenn man einen Proxy nutzen muss?

Hat dafür jemand eine Lösung?

Dieser Beitrag wurde unter Windows abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Symantec Endpoint Protection 11 Signaturen gesucht

  1. Torsten sagt:

    Ist der LiveUpdater nicht in der Lage durch einen Proxy Updates zu beziehen?

  2. Adrian Sauer sagt:

    In meinem Beispiel leider nicht. Er kann sich zwar verbinden, bezieht aber nicht die neusten Updates. Habe dazu noch keine Lösung finden können.

Kommentare sind geschlossen.