Windows Sysinternals Toolkit

Die Sysinternal-Webseite wurde erstellt, um Programme für Windows und deren technischen Informationen bereitzustellen. Sysinternals wurde im Jahre 2006 von Microsoft übernommen. Egal ob Anwender, IT-Experte oder Entwickler – bei Sysinternals findet man alle Programme, die zur Behebung von Problemen, zur Diagnose von Windows-Systemen und -anwendungen oder gar die Verwaltung der Systeme erheblich vereinfachen soll.

Seit kurzem ist es auch möglich direkt aus dem Windows Explorer bzw. aus dem Internet Explorer die Tools des Sysinternal-Servers aufzurufen.

Entweder mit folgendem Aufruf über den Internet Explorer:

http://live.sysinterals.com/<toolname> oder
live.sysinternals.comtools<toolname>

Die komplette Liste der Toolsnamen (Programmliste) ist über folgenden Link bei Sysinternals zu finden. Desweiteren besteht auch hier die Möglichkeit sich die Programme in der Sysinternals Suite kostenlos herunterladen zu können. Die Programmgröße beträgt derzeit ca. 8 Megabyte.

Webseite: http://microsoft.com
Sysinternals Live: http://live.sysinternals.com
Download: Sysinternals Suite

Dieser Beitrag wurde unter Windows abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Windows Sysinternals Toolkit

  1. Pingback: Anfrage zur Nutzung von Microsoft Logos - Abgelehnt! | Adrian Sauer

  2. Pingback: Sysinternals-Tools aus dem Internet direkt starten » Adrian Sauer

Kommentare sind geschlossen.