SSL bzw TLS mit Proftpd einrichten

Moin Moin,

folgende Einstellungen verhelfen einen Systemadministrator unter Linux die Verwendung von SSL bzw TLS mit Proftpd:

Installation des OpenSSL Paketes unter Linux (hier Debian) erfolgt mit folgendem Befehl in der Bash:

~# apt-get install openssl

Einrichtung der OpenSSL Schlüssel mittels folgendem Befehl:

~# openssl req -new -x509 -days 365
-nodes  -out /etc/ssl/certs/proftpd.cert.pem
-keyout /etc/ssl/certs/proftpd.key.pem

Jetzt muss die Konfigurationsdatei unter /etc/proftpd.conf folgendermaßen angepasst werden:

# Einrichtung mittels TLS module:
TLSEngine				on
TLSLog 					/var/log/tls.log
TLSProtocol				SSLv23
TLSOptions				NoCertRequest
TLSRSACertificateFile			/etc/ssl/certs/proftpd.cert.pem
TLSRSACertificateKeyFile		/etc/ssl/certs/proftpd.key.pem
TLSVerifyClient				off

Wer nun noch möchte, dass alle Clients sich per TLS verbinden können fügt zusätzlich folgende Zeile hinzu:

TLSRequired				on

kurz noch den INETD neustarten und fertig ist die Konfiguration.

~# ./etc/init.d/inetd restart
Gruß,Adrian Sauer
Dieser Beitrag wurde unter Linux abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu SSL bzw TLS mit Proftpd einrichten

  1. Pingback: ProFTPd Upload fortsetzen » Adrian Sauer

  2. Pingback: Notizbox » Blog Archiv » ProFTPd Upload fortsetzen

Kommentare sind geschlossen.