Smart Update geht nicht richtig?

Moin Moin,

wenn man unter Linux ein smart update machen möchte bzw eine Software installieren will fragt er immer nach sogenannten Public Keys, die man teilweise nicht hat außer man nutzt PGP. Ich hab versucht bei smart einfach mal das Tool rar zu installieren. Folgendes LogFile zeigt auf, welcher Fehler aufgetreten ist.

h7xxxxx:~ # smart install rar
Loading cache…
Updating cache…    [100%]

Computing transaction…

Upgrading packages (1):
rar-3.6.0-0.pm.0@i586

751.8kB of package files are needed. 1.4MB will be used.

Confirm changes? (Y/n): y

Committing transaction…
warning: rpmts_HdrFromFdno: V3 DSA signature: NOKEY, key ID 5277a2fa
Trying to import the key 888366c05277a2fa from pgp.mit.edu…
gpg: requesting key 5277A2FA from hkp server pgp.mit.edu
gpg: key 5277A2FA: „Manfred Tremmel <Manfred.Tremmel@iiv.de>“ not changed
gpg: Total number processed: 1
gpg:              unchanged: 1

The above GPG key has been imported successfully.
It is required to install this package:

rar-3.6.0-0.pm.0.i586.rpm

Do you want to trust this key forever?

You must verify the below fingerprint before answering.
pub   1024D/5277A2FA 1999-07-26 [expires: ????-??-??]
Key fingerprint = 5296 01E5 5911 A1DC 93D4  45D5 8883 66C0 5277 A2FA
uid                  Manfred Tremmel <Manfred.Tremmel@iiv.de>
sub   3072g/81D6CA10 1999-07-26

If you answer „Yes“ all other packages signed with this key will be installed automatically. (y/N): y

error: rar-3.6.0-0.pm.0.i586.rpm: public key not available

h7xxxxx:~ # rar
-bash: rar: command not found

Die Installation wurde abgebrochen und konnte nur über einen kleinen Trick ausgeschaltet werden:

h7xxxxx:~ # smart config –set rpm-check-signatures=false

Danach ist es nun endlich möglich ohne die Prüfung der Signaturen Software installieren zu lassen.

h7xxxxx:~ # smart install rar
Loading cache…
Updating cache…   [100%]

Computing transaction…

Upgrading packages (1):
rar-3.6.0-0.pm.0@i586

751.8kB of package files are needed. 1.4MB will be used.

Confirm changes? (Y/n): y

Committing transaction…
Preparing…         [  0%]
1:Installing rar   [ 50%]
2:Cleaning unrar [100%]

Saving cache…

Es klappt. Yeah… rar kann ich nun auch auf dem Server nutzen.

Es gibt aber auch noch eine zweite Möglichkeit und diese schaut dann so aus …

rpm –import schlüssel.asc

Gruß

Adrian Sauer

Dieser Beitrag wurde unter Linux abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.